Kurzanleitung

Dies ist die Kurz­an­lei­tung, wie sie dem End­be­nutzer ge­zeigt wer­den könn­te.

Einsetzen der Batterie

Plazieren Sie die Bat­terie so, dass die Kon­tak­te der Bat­terie in die des Hal­ters grei­fen. Drücken Sie dann die Bat­terie he­run­ter so dass sie ge­ra­de im Bat­terie­hal­ter sitzt.

Benutzen der Waage

Schalten Sie die Waage durch Tas­ten­druck an. War­ten Sie, bis die Null­punkt-Kalibrierung durch­ge­lau­fen ist. (Anzeige: Auto-0 Die Waage zeigt dann    0.00 kg an. Legen Sie das zu mes­sen­de Ge­wicht auf und es wird auf dem Dis­play an­ge­zeigt. Die Stelle ganz rechts re­prä­sen­tiert 10 mg, die Stelle ganz links (hier un­be­leuch­tet dar­ge­stellt!) zeigt kg. Ne­ga­ti­ve Ge­wich­te wer­den nur mit 100 mg Auf­lö­sung an­ge­zeigt. Die De­zi­mal­punk­te sprin­gen ent­spre­chend.

Abschaltung

Die Waage ver­fügt über ei­ne au­to­ma­ti­sche Ab­schal­tung wenn sie nicht mehr be­nutzt wird um die Bat­terie zu scho­nen. Wenn das an­ge­zeig­te Ge­wicht län­ger als 15 s etwa 0 g be­trägt oder sich das Ge­wicht in­ner­halb 4 Mi­nu­ten nicht nen­nens­wert än­dert schal­tet sich das Ge­rät selbst ab. Evtl. bis da­hin auf­ge­leg­te Ge­wich­te sind dann ver­ges­sen und beim er­neu­ten Ein­schal­ten zeigt die Waage 0 als Ge­wicht.

Zuwiege-Funktion

Sie kön­nen das an­ge­zeig­te Ge­wicht je­der­zeit auf '0' stel­len in­dem Sie den Tas­ter für mehr als zwei Se­kun­den ge­drückt hal­ten. Das an­ge­zeig­te Ge­wicht wech­selt dann auf '0' und sie kön­nen zu­sätz­li­che Ge­wich­te auf­leg­en, die dann ent­spre­chend an­ge­zeigt wer­den.

Kalibrierung

Grund­sätz­lich wird die Waage korrekt ka­li­briert ge­lie­fert. Falls Zwei­fel an der Mes­sung be­ste­hen oder dies aus recht­li­chen Grün­den er­for­der­lich wird kann die Waage auch nach­träg­lich je­der­zeit ka­li­briert wer­den.

Dazu muss der Tas­ter für min­des­tens 10 s ge­drückt wer­den. Das Dis­play zeigt dann    CAL.
Las­sen Sie den Tas­ter nun los.

Es blinkt nun zu­nächst 1.000.00 als ge­wünsch­tes Re­fe­renz­gewicht (1 kg). Kur­ze Tas­ten­drücke schal­ten durch die mö­gli­chen Al­ter­na­tiven, 2 kg, 5 kg und 10 kg (was man­gels Stel­len als 9.999.99 an­ge­zeigt wird). Wäh­len Sie das größte Re­fe­renz­ge­wicht, das Sie ver­füg­bar ha­ben. Wenn Sie länger als 5 Se­kun­den keine Tas­te drücken gilt das an­ge­zeig­te Re­fe­renz­ge­wicht als ge­wählt. Es blinkt nun für drei Se­kun­den in rascherer Folge.

Die Waage er­mit­telt zu­nächst das Leer­ge­wicht. Die An­zei­ge wech­selt in die­ser Zeit zwi­schen -touch und ei­nem Count­down-Zäh­ler. Dies dau­ert ca. 13 s.

Danach wech­selt das Dis­play auf    rEF. Le­gen Sie nun das Re­fe­renz­ge­wicht auf und drücken Sie die Tas­te.

Auch jetzt dau­ert es ca. 13 s bis die­ses ge­nau ver­mes­sen ist. Da­nach zeigt das Dis­play das Mess­er­geb­nis, das ziem­lich ge­nau dem Re­ferenz­gewicht ent­spre­chen wird. Drücken sie noch­mals die Tas­te um die Ka­li­brie­rung ab­zu­schlies­sen.

Wenn sie die Ka­li­brie­rung ab­bre­chen wol­len, drücken Sie nicht die Tas­te und war­ten Sie, biss die Waage sich ab­schal­tet (ca. eine Mi­nute) oder tren­nen Sie die Strom­ver­sor­gung. Dann blei­ben die vor­he­ri­gen Ka­li­brier­wer­te er­hal­ten.