Loosweb Homepage in English
Loosweb Homepage in English

Willkommen...

...auf der privaten Home­page von Ro­bert Loos.

Hier finden Sie In­for­ma­tio­nen über mein er­stes öffent­liches Pro­jekt, den

rleibd,

einem Home­server-Dämon für den Euro­päischen Instal­lations­bus (KNX/EIB).

Ich habe 2003 ein Haus mit Eib-Instal­lation ge­baut und mir ei­nen Dämon zur Vi­suali­sierung und Steuer­ung ge­schrie­ben, der inzwi­schen auf ei­nem Stand ist, in dem er für an­dere Leu­te nütz­lich sein könnte. Wenn Sie auch eine Eib-Instal­lation ha­ben und mehr da­raus ma­chen möch­ten lade ich Sie ein, rleibd zu tes­ten.

rleibd läuft auf mei­nem Home­server zu­ver­läs­sig auf Open­suse 10.2 und wird dies wahr­schein­lich auch auf an­de­ren Li­nuxen tun.

Inzwischen sind auch ei­nige wei­tere Pro­jekte hinzu­gekom­men, wie

Viel Spaß auch beim Stö­bern im Menü!

Abspann...

Alle Illustra­tionen auf dieser Site wur­den mit Ink­scape er­zeugt.

Alle Maß­zeich­nun­gen wurden mit Libre­Cad er­stellt.

Beide Pro­gram­me sind re­lativ gut bis genial, haben aber noch Kinder­krank­heiten.

Die Bilder und Fotos wurden teilweise mit Irfan View nach­bear­bei­tet. Das ist ein un­glaublich schlan­kes und leis­tungs­fä­hi­ges Tool, ich bin ein ab­solu­ter Fan da­von. Es hat u.a. die bes­te Ge­ra­de­rücken-Funk­tion die ich kenne, verlust­freie Jpeg-Rotation etc. Bitte un­ter­stüt­zen Sie die­ses Pro­jekt zu­min­dest wenn sie es ge­werb­lich ver­wen­den!

Die teilweise surreale Tiefen­schärfe der Fotos wurde mit­tels CombineZP aus meh­rer­en Einzel­bil­dern reali­siert, hier so­gar teil­weise noch ohne Makro­schlitten, was sehr viel Fein­ge­fühl beim Fo­kus­sie­ren er­for­dert aber es geht! In­zwischen ha­be ich ei­nen Manfrotto 454, mit dem der­artige Fotos er­heb­lich leich­ter mög­lich wer­den. Mit rund 100€ ist er durch­aus er­schwing­lich und bie­tet eine recht gute Qua­li­tät.

Ich kann Sie nur er­mu­ti­gen, diese Pro­jekte zu unter­stützen.

Ich möchte Ihnen auch den Saleae-Logic-Ana­lyzer ans Herz le­gen. Die­ser ba­siert zwar auf ei­ner sim­plen Appli­ca­tion Note von Cypress aber die Jungs ha­ben ei­ne fan­tas­ti­sche Ober­fläche ge­schrie­ben die für we­nig Geld alle Mö­glich­kei­ten we­sent­lich teu­rer Ge­rä­te bie­tet.
Aller­dings scheint der al­te Logig 8 nicht mehr er­hält­lich zu sein und die neu­eren Typen lie­gen preis­lich jen­seits von Gut und Böse.

Die Soft­ware für ATmega-Controller wurde im ATStudio 6.2 ge­schrie­ben. Das ist eine sehr gute Ent­wick­lungs­um­ge­bung und ins­be­son­dere der Simu­lator erlaubt es, die Schal­tung fast voll­stän­dig (spe­ziell Usarts sind prak­tisch nicht er­fass­bar) ohne Hard­ware zu testen, in­klu­si­ve Zeit­messung ein­zel­ner Pro­gramm­tei­le.
Ver­sion 7 habe ich nicht pro­biert denn diese er­for­dert eine neu­ere Version von Win­dows !
Bis­her gibt es kei­nen Grund, drei Ent­wicklungs­rechner auf Windows 7 oder höher zu ak­tuali­sie­ren. Das wür­de Kos­ten und Är­ger be­deu­ten de­nen kein er­kenn­barer Mehr­wert ge­gen­über steht.

Tat­säch­lich ha­be ich im Rah­men des Di­gi­tal-Waage-Pro­jekts Stu­dio 7 aus­pro­biert aber ab­ge­se­hen von ei­ner neu­eren Tool­chain gibt es kei­ne er­kenn­ba­ren Fort­schrit­te.

So werde ich auch weiterhin 6.2 be­nut­zen, viel­leicht ab und zu ei­nen Blick auf die ak­tu­el­le Ver­si­on wer­fen aber es muss schon was tolles pas­sie­ren, dass ich die Up­dates in Kauf neh­me! Nur zum Spaß oder nur um Up-To-Date zu sein reicht mir nicht.

Hinweis zur Benutzung dieser Site

Einige der Bil­der er­ge­ben beim hovern (dem Über­fah­ren mit der Maus) einen Zoom-Effekt. Diese Bil­der sind Links, die ent­we­der zu ei­ner ver­größer­ten An­sicht oder zu wei­te­ren In­for­ma­tio­nen füh­ren.

Bilder, die das nicht tun, sind ein­fach nur da. Auch die muss es manch­mal ge­ben...

Speziell bei bil­li­gen Mo­bil­ge­rä­ten ist hovern u.U. nicht mög­lich. Hier müs­sen Sie ein­fach pro­bie­ren. Bei Android z.B. müs­sen Sie Air View ein­ge­schal­tet ha­ben, dann ha­ben Sie den Ef­fekt wenn Sie Ihren Fin­ger ei­ni­ge Zen­ti­me­ter über dem Bild be­we­gen.


Robert Loos Portrait Kontakt­adresse:

Robert Loos
Dreihöhenstr. 13a
90571 Schwaig
Germany
Email: robert.loos@loosweb.de
ICBM: 49.4694, 11.20395

Alle In­for­ma­tio­nen auf die­ser Site und die Site selbst kön­nen sich ohne vor­her­ge­hen­de An­kün­digung än­dern oder kom­plett ver­schwin­den.

Disclaimer:
This web­site and the ma­terial herein is pro­vided as is, with­out any re­pre­sen­tation or en­dorse­ment made and without warranty of any kind whether ex­press or implied, in­clu­ding but not li­mi­ted to the im­plied warranties of satis­factory quality, fit­ness for a par­ticular pur­pose, non-in­frin­ge­ment of third par­ty rights, compa­tibility, se­curity and accuracy.